2016 04 02 Fahrradaktion - Kulturverein Schandelah eV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2016 04 02 Fahrradaktion

Flüchtlingshilfe

Fahrradaktion 02.04.2016 (10:00 - 17:00 Uhr)

Im Laufe der letzten Monate hatten sich viele Fahrradspenden angesammelt, viele davon haben inzwischen ihren Besitzer verloren und technische Mängel bis hin zur Unbrauchbarkeit häuften sich. 
So wurde es jetzt Zeit zu einer gründlichen Bestandsaufnahme und zum "Frühjahrsputz".

Das Motto: Jeder reinigt sein Fahrrad selbst, gemeinsam prüfen und reparieren wir die Fahrräder.
 
Die Aktion fand unter großer Beteiligung bei herrlichem Wetter auf der Rasenfläche hinter der Gemeinschaftsunterkunft Bahnhofstr. 10 statt



  • Unter technischer Anleitung von Werner Wrensch haben kompetente Helfer und Flüchtlinge die Fahrräder überprüft und repariert.
  • Technisch einwandfreie Fahrräder erhielten die offizielle polizeiliche Prüfplakette
  • 19 Fahrräder wurden am Rahmen als Eigentum des Kulturvereins Schandelah gekennzeichnet und mit Rahmennr., Marke und Farbe registriert
  • Das Register wird der Polizei zur fallweisen Feststellung der Eigentumsverhältnisse übergeben.
  • Uwe Stucki - als inoffizieller Vertreter der Polizei - hat mit den Flüchtlingen und deren verkehrstauglichen Fahrrädern, eine kleine Tour durch den Ort gemacht und die Verkehrsregeln erklärt.
  • Alle herrenlosen oder unbrauchbaren Fahrräder werden an einem zentralen Ort gelagert, weiter ausgeschlachtet und später entsorgt.



 




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü