Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Besuch der Lesung von Frau Dunja Hayali 20:15
Besuch der Lesung von Frau Dunja Hayali
Apr 16 um 20:15 – 21:15
Besuch der Lesung von Dunja Hayali über „Haymatland“ 16.April 2019, um 2015 in der Buchhandlung Graff Dunja Hayali ist eine in deutscher und irakischer Kultur verwurzelte Autorin und Moderatorin. Bei der Vorstellung ihres Buches „Haymatland“[...]
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
4
Sa
Familien-Fahrradtour zum Museum „Zeitnabe“
Mai 4 um 11:00

Wir starten am Samstag den 04. Mai 2019 um 11 Uhr an der alten Schule in Schandelah, Kleiberg 1.

Mai
25
Sa
Nachbarschafts-Speeddating
Mai 25 um 15:00 – 18:00

Wir wollen uns kennen lernen, daher veranstalten wir dieses Jahr ein „Nachbarschafts-Speeddating“.

Weitere Information wird folgen. Bei Interesse Termin schon einmal notieren.

Jun
8
Sa
Orgelkonzert im Kaiserdom Königslutter
Jun 8 um 19:00

„Die Orgel ist doch in meinen Augen und Ohren die Königin aller Instrumente“.

(W.A. Mozart 1777 in einem Brief an seinen Vater)

Die Königin der Instrumente – Schandelaher und Musikliebhaber dürfen ihr begegnen

Sonnabend, 8. Juni 2019, 19:00 Uhr, Kaiserdom, Königslutter

Orgelkonzert zu Pfingsten „A Tribute to the Movies“

Werke von Johann Sebastian Bach, Scott Joplin, Samuel Barber, Edvard Grieg, Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Steiner, Nino Rota, Henry Mancini, Ennio Morricone, Bernard Herrman und John Williams

Matthias Wengler, Orgel

Für manchen Konzertbesucher ist es immer noch ein Kuriosum: Filmmusik auf der Orgel. Dabei bestand ursprünglich eine enge Verbindung: Die Stummfilme des frühen 20. Jahrhunderts wurden vorzugsweise zusammen mit improvisierter Orgelmusik dargeboten. Dies führte zur Entwicklung des Typus der Kino- und Theaterorgel; die Einführung des Tonfilms zog jedoch zwangsläufig den Niedergang dieses Orgeltyps nach sich – trotzdem: Auch die seitdem entstandene Filmmusik für große sinfonische Orchesterbesetzung eignet sich vielfach hervorragend für Orgeltranskriptionen. Dieses Konzert tritt den Beweis an und stellt sowohl klassische Werke, die für Kinofilme verwendet wurden, als auch Filmmusikkompositionen vor.

Eintritt: 10,00 Euro (50% ermäßigt für Schüler und Studenten)

Für Interessierte biete ich eine Vorbestellung der Eintrittskarten an:

Ich bitte um Überweisung des entsprechenden Betrages bis spätestens 17.Mai 2019 auf mein Konto:

Ute Wermser
DE52 2501 0030 0358 6683 01
Postbank Hannover

Die Karten halte ich dann 30 Minuten vor Konzertbeginn am Domeingang bereit.

Andernfalls gibt es einen Vorverkauf bei www.coramclassic.de oder einen Verkauf an der Abendkasse.